Skip to main content

Der Nachbar

„Aus jahrelanger Bekanntschaft und Nähe habe ich ihn so eindringlich gemalt, wie es nur möglich ist“, sagte Werner Berg. 
„Werner Berg erreichte in dieser Schaffensperiode eine Meisterschaft im Menschenbildnis: Psychisches und Physisches des Typus stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander. 

Das Abbild des Mannes ist detailreich, Licht und Schatten beschreiben eindringlich genau Gesicht und Oberkörper. Die Knöpfe der Weste sind in die Darstellung einbezogen, das Fehlen eines Knopfes ist eine erzählerische Einzelheit, welche als Aussage zur Person erhalten bleiben sollte. Der Pinselstrich ist ungewöhnlich offen, der türkisblaugrüne Hintergrund nur mittels der Pinselführung strukturiert. Dieses Bild lässt an Porträts Vincent van Goghs denken“, schreibt Barbara Biller.

Entstehungsjahr
1954

Werknummer
0437

Technik
Öl auf Leinwand

Thema
Köpfe

Maße
89 x 63 cm

Sammlung
Werner Berg Museum Bleiburg / Pliberk