Skip to main content

Zu Dreikönig in der Früh

Es gibt zahlreiche Bilder Werner Bergs, in denen die Regenschirme eine bildbestimmende Rolle spielen, so auch bei diesem Bild einer Familie unterwegs in der nebelig-feuchten Morgendämmerung. Die menschliche Figur unterwegs in der Landschaft – ein Hauptthema Werner Bergs – steht immer wieder sinnbildhaft für unser Unterwegssein im Leben überhaupt, so wie in diesem Bild der Nebel die Ungewissheit unseres Zieles andeutet.

Entstehungsjahr
1970

Werknummer
0878

Technik
Öl auf Leinwand

Thema
Figuren

Maße
63 x 89 cm

Sammlung
Werner Berg Museum Bleiburg / Pliberk